• Versand mit DHL
  • Versand mit DHL

Fleur Daugey: Das Liebesleben der Planzen, Ulmer Verlag

19,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Das Liebesleben der Pflanzen. Eine unverblümte Kulturgeschichte. Fleur Daugey. 2016. 144 S., 110 Fotos, geb. ISBN 978-3-8001-0811-4, Ulmer Verlag

Warum war die Jungfräulichkeit der Pflanzen seit der Antike so unangefochten und wie entdeckte die Wissenschaft letztlich doch die vorhandene Sexualität der Pflanzen? Heute ist die sexuelle Fortpflanzung der Pflanzen für uns selbstverständlich. Bis zum Ende des 17. Jahrhunderts wurde sie von Botanikern jedoch immer wieder bestritten. Man hielt Pflanzen für jungfräuliche Wesen, die zu ihrer Fortpflanzung keiner Sexualität bedurften. Das Geschlecht der Pflanzen musste entdeckt und bewiesen werden, bevor man es vollständig akzeptierte. Das geschah nach unendlichen Debatten und Widerständen, die dieses Buch hinterfragt und beleuchtet.

Fleur Daugey, namentlich prädestiniert, ist begeistert von natürlichen und biologischen Vorgängen und Verhaltensweisen. Sie hat an zahllosen wissenschaftlichen Projekten auf verschiedenen Gebieten weltweit mitgewirkt. Heute arbeitet sie als freie Journalistin mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt.